Veranstaltungen

Review: Der Markt der Möglichkeiten

Anfang dieser Woche konntet ihr uns auf dem diesjährigen Markt der Möglichkeiten treffen und euch bei uns über das Green Office und aktuelle Projekte informieren. Wir haben uns über euer Interesse, neuen Input und Feedback sehr gefreut! Gefreut haben wir uns außerdem sehr darüber, dass so viele von euch bei unserem Gewinnspiel mitgemacht haben. Es ging um die Frage, wie viele Einweg-Coffee to go-Becher in Deutschland stündlich verbraucht werden. Hättet ihr die Antwort gewusst?

0
Read More

Kaffeesatz lesen oder Zukunft gestalten? – Nachhaltige Hochschulentwicklung braucht das Engagement eines jeden Einzelnen.

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten. Und das haben wir heute vor. Mit Ihnen, mit euch gemeinsam.“ So lautete der Einstieg in unsere Diskussionsrunde am 01. November an der Universität Hildesheim. Unter dem Motto „hochschulklima.wandeln – perspektive (n) für die Universität Hildesheim“ wurde rund zwei Stunden über die aktuelle und zukünftige Verankerung einer nachhaltigen Entwicklung an unserer Universität diskutiert.

0
Read More

‚hochschulklima.wandeln – Perspektive(n) für die Uni Hildesheim‘ – Heute ist es so weit!

Diesen Mittwoch schon findet im Atrium am Hauptcampus der Universität Hildesheim unsere Veranstaltung ‚hochschulklima.wandeln – Perspektive(n) für die Uni Hildesheim‚ statt. Um 15 Uhr geht’s los! Wir treffen im Green Office letzte Vorbereitungen und freuen uns über die tolle Hilfe des Asta, des netzwerk n und von vielen anderen Unterstützer_innen!

0
Read More

Jugenddialog zur 23. Weltklimakonferenz

Euch beschäftigen Fragen rund um den Klimawandel? Ihr interessiert euch für Klimapolitik? Dann haben wir eine interessante Ausschreibung für euch entdeckt. Wenn ihr dann auch noch unter oder gerade 25 Jahre seid gibt’s aktuell die tolle Chance, sich für die Teilnahme an einem Jugendialog am 29. September 2017 im Vorfeld der #Weltklimakonferenz zu bewerben. Bewerbungsschluss ist bereits am 17. September!

0
Read More

Wir sind viele! | Vernetzungstreffen des netzwerk n

Heute noch ein kleiner Rückblick: Ende Juni fand das diesjährige Vernetzungstreffen des netzwerk n statt. Gemeinsam mit anderen Initiativen, Studierenden verschiedener Hochschulen, Freiwilligen und Wandercoaches des netzwerk n waren wir zu Gast auf der wunderschönen Burg Lutter, nicht weit entfernt von Hildesheim. Die Burg wird von einer Kommune bewohnt und bot mit ihrem Seminarhaus eine ganz besondere Atmosphäre für das Vernetzungs- und Austauschtreffen. Ein Wochenende lang konnte sich über verschiedenste Projekte und Ideen ausgetauscht werden.

0
Read More

Review Mittsommernacht I Nachhaltiges Catering

Unglaublich, die Mittsommernacht der Universität Hildesheim liegt nun schon fast einen Monat zurück! Dieses Jahr war das Green Office nicht nur mit einem Stand auf dem Gelände vertreten, sondern hat außerdem dafür gesorgt, dass Helfer_innen, Künstler_innen und Mitarbeiter_innen hinter den Kulissen mit einem gesunden, nachhaltigen Catering versorgt wurden.

0
Read More

Laufen für Minerva! – am Campusfest 2017

Beim Campusfest waren wir nicht nur mit einem Stand vertreten, sondern wir haben auch am diesjährigen Minerva-Lauf teilgenommen. Natürlich mit passendem Logo auf dem TShirt haben wir als Staffel über 10 km eine durchaus sehr akzeptable Zeit von 53:35 erlaufen. Ein großer Dank geht an unsere Freiwilligen! Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, das Leitbild und die Zukunft unserer Universität Nachhaltig zu gestalten. Auch dafür steht unsere Teilnahme. #minerva2025

0
Read More

March for Science Göttingen – 2500 Demonstrant_innen und das GO!

Gemeinsam sind wir viele, genau genommen sogar mehr als 2500! Am 22.04.2017 gingen in über 600 Städten weltweit Menschen für Forschung und Wissenschaft auf die Straße. Unter dem Titel March for Science waren auch in Deutschland 22 Kundgebungen geplant – unter anderem in Göttingen. Auch Wir und die Stiftung Universität Hildesheim haben aufgerufen, sich zu beteiligen und ein Zeichen für die Freiheit der Wissenschaft zu setzen. Gemeinsam stehen wir auf für den Wert der Wissenschaft. – Und natürlich waren auch…

0
Read More
Newsletter

Follow us on social media