Es gibt Neuigkeiten! Die Semesterferien neigen sich dem Ende zu und wir stecken schon mitten in den Planungen für unser neuestes Projekt – die Perspektive(n)!

Wie nachhaltig und zukunftsfähig ist unsere Universität eigentlich in den Bereichen Lehre, Forschung, Governance und Betrieb? Wo stehen wir aktuell, wo sieht sich die Universität Hildesheim in Zukunft? Am 01.11.2017, 15 Uhr wollen wir unter dem Motto ‚hochschulklima.wandeln – Perspektive (n) für die Universität Hildesheim‚ diese und weitere Fragen mit euch gemeinsam und auf Augenhöhe diskutieren. Egal ob Studierende, Mitarbeiter_innen oder Professor_innen: Ziel ist es ins Gespräch zu kommen und gemeinsam Impulse für eine nachhaltige Entwicklung an unserer Hochschule zu setzen.

Anstöße hierzu geben auch Praxisbeispiele anderer Universitäten: mit dabei ist neben weiteren Gästen Christine Stecker vom Kompetenzzentrum Nachhaltige Universität (KNU) Hamburg. Als ehemalige Nachhaltigsbeauftragte an der Technischen Universität Hamburg und aktuell Mitarbeiterin im Projektteam HOCH-N ist sie Expertin im Bereich nachhaltiger Hochschulentwicklung. Auch dabei ist Herr Prof. Dr. Wolfgang-Uwe Friedrich, Präsident der Stiftung Universität Hildesheim und Vorsitzender der Landeshochschulkonferenz Niedersachen.

Ort unserer Veranstaltung ist das Atrium im Neubau am Hauptcampus – ein idealer Raum für eine offene Diskussion. Moderiert wird die Gesprächsrunde von Michael Flohr vom netzwerk n, ein Projekt der UN-Dekade ‚Bildung für nachhaltige Entwicklung‘, das sich für einen nachhaltigen Wandel der deutschen Hochschullandschaft engagiert.

Unsere Veranstaltung ist Teil der Diskussionsreihe perspektive n, die vom netzwerk n ins Leben gerufen wurde und bereits an vielen anderen Hochschulen und Universitäten in Deutschland den notwendigen Anstoß in Richtung Zukunft geben konnte. Anfang November wollen nun auch wir an der Universität Hildesheim gemeinsam mit euch den Perspektivwechsel wagen!

Auf facebook werden wir euch über unsere Vorbereitungen auf dem Laufenden halten. Wir sind gespannt und freuen uns auf euch!

Merken

Merken