Team

Nina Bade

Studentische Mitarbeiterin
bade.greenoffice [at] uni-hildesheim.de

„Seit Dezember 2018 bin ich Teil des Green Office. Ich bin für die Öffentlichkeitsarbeit des Green Office verantwortlich. Ich versuche das Green Office durch digitale und analoge Öffentlichkeitsarbeit für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen und abwechslungsreich zu gestalten. Dabei achte ich auf eine papierfreie und nachhaltige Kommunikationsstrategie. Im Wintersemester 2018 habe ich den Master in Inszenierung der Künste und der Medien an der Uni Hildesheim begonnen.“

Sira Möller

Mitarbeiterin
moeller.greenoffice [at] uni-hildesheim.de

„Ich arbeite seit Januar 2016 im Green Office. Zu meinen Aufgaben zählt die Vernetzung des Green Office, uniintern und -extern, und ich plane Projekte und führe sie durch. Aktuelle Projekte sind beispielsweise das Klimasparbuch Hildesheim-Peine, Your Goal – Your Action, oder unsere TauschRausch-Veranstaltungen. Ich studiere Inszenierung der Künste und der Medien im Master.“

Karina Schell

Koordinatorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin
schell [at] uni-hildesheim.de

„Ich bin seit Dezember 2016 Koordinatorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Green Office. Studiert habe ich Biologie mit Schwerpunkt Naturschutz und Verhaltensforschung. Zu meinen Hauptaufgaben gehören, neben der Koordination der Green Office Projektarbeit, die Betreuung des Nachhaltigkeitspreises für wissenschaftliche Abschlussarbeiten sowie die Durchführung des Praxisseminars “Sustainable University II” im Sommersemester.“

 

 

Ester Vogt

Studentische Mitarbeiterin
vogt.greenoffice [at] uni-hildesheim.de

„Ich beschäftige mich im Green Office mit dem Konzept Fair Trade University und der Energiesparkampagne Treppe statt Fahrstuhl. Auch an den Flyern für nachhaltige Lehrveranstaltungen und Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz habe ich in der Vergangenheit mitgearbeitet.
Ich arbeite seit März 2016 beim Green Office mit und aktuell bereite ich unsere Bewerbung als Fair Trade University vor und unterstütze bei der Erstellung des Nachhaltigkeitsberichts. Ich studiere Umwelt, Naturschutz und Nachhaltigkeitsbildung im Master mit dem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeitsbildung.“

Julia Witter

Koordinatorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin
witterj [at] uni-hildesheim.de

„Ich bin seit Juli 2016 Koordinatorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Green Office. Studiert habe ich Wirtschafts-, Sozial- und Umweltwissenschaften. Aktuell bin ich neben der Koordination der Green Office Projektarbeit für die Betreuung des studentischen Nachhaltigkeitsberichts zuständig und bereite die Veröffentlichung des studentischen Forschungsjournals Nachhaltigkeit vor.“

Kaffeesatz lesen oder Zukunft gestalten? – Nachhaltige Hochschulentwicklung braucht das Engagement eines jeden Einzelnen.

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten. Und das haben wir heute vor. Mit Ihnen, mit euch gemeinsam.“ So lautete der Einstieg in unsere Diskussionsrunde am 01. November an der Universität Hildesheim. Unter dem Motto „hochschulklima.wandeln – perspektive (n) für die Universität Hildesheim“ wurde rund zwei Stunden über die aktuelle und zukünftige Verankerung einer nachhaltigen Entwicklung an unserer Universität diskutiert.

0
Read More

Internationaler Weltvegantag! Campusheld_innen probieren vegan!

Heute startet nicht nur unsere Veranstaltung ‚hochschulklima.wandeln – Perspektive(n) für die Universität Hildesheim‘, über die wir euch die letzten Tage auf unserer Facebookpage dem Laufenden gehalten haben − heute ist auch #Weltvegantag! Und wir sind dabei! In Kooperation mit dem ProVeg Hildesheim und dem Studentenwerk Ostniedersachsen findet ihr heute in der Mensa noch mehr vegane Angebote als sonst! Die Aktion zum Weltvegantag soll zeigen, wie vielfältig und lecker vegane Ernährung sein kann. Ein vielseitiges vegan-vegetarisches Mensa-Angebot ist vielen Studierenden wichtig,…

0
Read More

‚hochschulklima.wandeln – Perspektive(n) für die Uni Hildesheim‘ – Heute ist es so weit!

Diesen Mittwoch schon findet im Atrium am Hauptcampus der Universität Hildesheim unsere Veranstaltung ‚hochschulklima.wandeln – Perspektive(n) für die Uni Hildesheim‚ statt. Um 15 Uhr geht’s los! Wir treffen im Green Office letzte Vorbereitungen und freuen uns über die tolle Hilfe des Asta, des netzwerk n und von vielen anderen Unterstützer_innen!

0
Read More

hochschulklima.wandeln – Perspektive (n) für die Universität Hildesheim

Es gibt Neuigkeiten! Die Semesterferien neigen sich dem Ende zu und wir stecken schon mitten in den Planungen für unser neuestes Projekt – die Perspektive(n)! Wie nachhaltig und zukunftsfähig ist unsere Universität eigentlich in den Bereichen Lehre, Forschung, Governance und Betrieb? Wo stehen wir aktuell, wo sieht sich die Universität Hildesheim in Zukunft? Am 01.11.2017, 15 Uhr wollen wir unter dem Motto ‚hochschulklima.wandeln – Perspektive (n) für die Universität Hildesheim‚ diese und weitere Fragen mit euch gemeinsam und auf Augenhöhe…

0
Read More

Unser aktualisierter Green Guide ist da!

Juhu! Bevor das neue Semester startet haben wir unseren Green Guide gründlich überarbeitet. Jetzt kommt die aktualisierte Version des Green Guides endlich frisch aus dem Druck und in unserem Büro stapeln sich schon die Kisten aus der Umweltdruckerei! Er soll dabei unterstützen, nachhaltiger zu leben und zu studieren. Dazu liefert der Guide wertvolle Tipps für’s (Studenten-)Leben in und um Hildesheim, die sich gut im Alltag umsetzen lassen.

0
Read More

Green Office unterwegs | Jugenddialog zur 23. Weltklimakonferenz

Die letzte Woche war sehr ereignisreich! Ein Teil unseres Teams war am 29.09.2017 beim Jugenddialog des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit mit dabei. Anlässlich der kommenden 23. Weltklimakonferenz (COP 23) diskutierten unter dem Motto ‚Unser Klima, unsere Zukunft‘ in drei Städten – Bochum, Eberswalde und Nürnberg – hunderte Jugendliche über die Folgen und politischen Interventionsmöglichkeiten mit Blick auf den Klimawandel. Unsere Mitarbeiter der Bereiche Forschung & Lehre, Saskia Dröge und Netzwerk, Simon Böning, waren in Bochum dabei und…

0
Read More

Jugenddialog zur 23. Weltklimakonferenz

Euch beschäftigen Fragen rund um den Klimawandel? Ihr interessiert euch für Klimapolitik? Dann haben wir eine interessante Ausschreibung für euch entdeckt. Wenn ihr dann auch noch unter oder gerade 25 Jahre seid gibt’s aktuell die tolle Chance, sich für die Teilnahme an einem Jugendialog am 29. September 2017 im Vorfeld der #Weltklimakonferenz zu bewerben. Bewerbungsschluss ist bereits am 17. September!

0
Read More

Wir sind viele! | Vernetzungstreffen des netzwerk n

Heute noch ein kleiner Rückblick: Ende Juni fand das diesjährige Vernetzungstreffen des netzwerk n statt. Gemeinsam mit anderen Initiativen, Studierenden verschiedener Hochschulen, Freiwilligen und Wandercoaches des netzwerk n waren wir zu Gast auf der wunderschönen Burg Lutter, nicht weit entfernt von Hildesheim. Die Burg wird von einer Kommune bewohnt und bot mit ihrem Seminarhaus eine ganz besondere Atmosphäre für das Vernetzungs- und Austauschtreffen. Ein Wochenende lang konnte sich über verschiedenste Projekte und Ideen ausgetauscht werden.

0
Read More
Newsletter

Follow us on social media