Your Goal Your Action!

Your Goal – Your Action …

… Ein Unterstützungsprogramm für studentisches Nachhaltigkeitsengagement! Unsere Vision ist eine Welt, in der sich eine kritische Masse Studierender ihres Veränderungspotenzials bewusst ist und über den Mut und die Fähigkeiten verfügt, Ideen für eine ganzheitlich nachhaltige Zukunft umzusetzen. Damit sich mehr Studierende in Projekten zu den Sustainable Development Goals (SDGs) engagieren, braucht es mehr und bessere lokale Unterstützung von Seiten der Hochschule. Gemeinsam  wollen wir mit Studierenden die 17 SDGs zum Leben erwecken und sie aus ihrem theoretischen Darstellungskosmos befreien. Unsere Zielgruppe sind vorwiegend Studierende aller Fachsemester und Studienrichtungen der Stiftung Universität Hildesheim, die bisher noch kein eigenes Projekt zu Themen der Sustainable Development Goals umgesetzt haben, jedoch generell gesellschaftliches Engagement befürworten und sich auch vorstellen können in einem Kleinprojekt gemeinsam mit anderen für kurze Zeit aktiv zu werden. So entstand die Projektidee zu ‚Your Goal Your Action‘, aktuell schreiben wir den Antrag. Bestenfalls beginnt das Angebot im Frühjahr 2019. Wir möchten durch das Unterstützungsprogramm Your Goal Your Action alle drei Phasen von Engagement unterstützen und begleiten. Es soll hierzu eine Homepage erstellt werden und Beratungsmöglichkeit vor Ort geben.

 

Mehr Informationen

 

 

 

Die 17 SDGs der Vereinten Nationen beabsichtigen die Gestaltung einer ökonomisch, sozial und ökologisch nachhaltigen Zukunft. Alle Länder werden dazu aufgefordert jegliche Formen von Armut und Ungleichheiten zu bekämpfen sowie den Klimawandel zu bewältigen. Im Mittelpunkt steht der Schutz unseres Planeten und die Gewährleistung von Frieden und Wohlstand für alle Menschen. Vor allem die Hochschulen tragen, durch die Ausbildung von Multiplikator_innen, zur Implementierung der SDGs in der Gesellschaft bei.Wir wollen gemeinsam mit unseren Studierenden die 17 SDGs zum Leben erwecken und sie aus ihrem theoretischen Darstellungskosmos befreien. Dafür haben wir uns ein Programm ausgedacht, dass zur Unterstützung für kleine studentische Praxisprojekte mit SDG-Bezug dient. Das Motto dabei: Weg vom passiven Konsumieren der Inhalte und hin zur praktischen Umsetzung. Unser Programm soll den Studierenden, ermöglichen sich Nachhaltigkeitskompetenzen anzueignen, sich mit den SDGs auseinanderzusetzen und Veränderungen an ihren Hochschulen und in ihren Städten anzustoßen. Studierende werden bei der Umsetzung der Projekte durch lokale Trainings, Beratung und Projektfonds sowie Lernmaterialien auf einem Onlineportal unterstützt. Das Programm wird kollaborativ von studentischen Nachhaltigkeitsbüros („Green Offices“) in Hildesheim, Kaiserslautern, Magdeburg und Konstanz sowie dem dazugehörigen europäischen Netzwerk rootAbility entwickelt und erprobt. Es soll danach auch an anderen Hochschulen umgesetzt werden.

#greenuniversity #yourgoal #SDGBildung #tatenfuermorgen

Weitere Informationen zur Projektidee sind nachzulesen auf tatenfuermorgen.de.

 

Newsletter

Follow us on social media